Unsere Preisgestaltung

Für unsere Eventmanagement-Module erstellen wir für jedes Unternehmen ein individuelles Angebot. Das Angebot setzt sich aus der Vertragsdauer und der geschätzten Teilnehmerzahl zusammen. Sollten die Interessenten noch weitere Dienstleistungen im Bereich der Integration & Anpassung benötigen, werden wir den Arbeitsumfang evaluieren und in unserem individuellen Angebot berücksichtigen. Preise beginnen ab 3 Euro pro Registrierung. Unser Anbietermanagement-Modul hingegen bieten wir kostenfrei an, bei unserem MwSt.-Rückerstattungsservice findet die Bezahlung nur im Erfolgsfall statt. Das bedeutet, dass wir nur einen kleinen Prozentsatz der rückerstatteten Mehrwertsteuer einbehalten.

Angebot anfordern

Wie erhalte ich einen Rabatt?

Grundsätzlich geben wir großzügige Rabatte wenn die geschätzte Teilnehmerzahl groß ist und sich der Kunde zu einer langfristigen Zusammenarbeit entschließen sollte.

Was ist wenn die Anzahl der Registrierungen von der ursprünglichen Schätzung abweicht?

Kein Problem! Da unser Produkt besonders auf Unternehmen zugeschnitten ist, bieten wir auch Verträge mit Festpreisen an. Sollten Sie Interesse an einem Jahresvertrag haben, erhalten Sie auch nur eine Rechnung pro Jahr, basierend auf der geschätzten Anzahl an Registrierungen. Sollten Sie mehr Registrierungen haben als erwartet, verrechnen wir das mit der Rechnung des darauffolgenden Jahres. Sollten Sie weniger Registrierungen haben als erwartet, berechnen wir die Differenz und sie erhalten einen entsprechenden Nachlass im darauffolgenden Jahr. Diese Vorgehensweise ermöglicht es Ihnen ein festes Budget für unsere Dienstleistung einzukalkulieren. Sie haben keine Probleme mit Zuschlägen oder mehreren Rechnungen.

Was ist die Mindestvertragslaufzeit?

Es gibt keine! Sie bestimmen die Dauer des Vertrags und verwenden Azavista entweder nur für Ihr Event, oder monatlich bzw. jährlich. Jedes Unternehmen arbeitet auf seine Weise und wir wollen Ihre Geschäftstätigkeit so gut wie möglich erleichtern.

Share this great contentShare on LinkedInShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on FacebookPin on PinterestEmail this to someoneBuffer this pagePrint this page